Zurück
Parkplatzneugestaltung

Den Frühling und Sommer 2013 nutzten die Kameraden der Feuerwehr Höchst um den Parkplatz beim Feuerwehrhaus neu zu gestalten. Nach dem schon vor mehreren Jahren der Ruf nach einem vernünftigen Parkplatz aufgekommen ist, konnte heuer endlich eine umsetzbare Lösungen gefunden werden.

Sämtliche Arbeiten welche von Kameraden der Feuerwehr durchgeführt werden konnten, wurden freiwillig und ehrenamtlich durchgeführt, was bei rund 800 geleisteten Stunden eine enorme Kostenreduktion bedeutet. Lediglich die verbauten Materialien und einige wenig Leistungen wie z.B. das Asphaltieren mussten von der Gemeinde Höchst, als Eigentümer, zugekauft werden.

Unter der Leitung von unseren am Bau erfahrenen Kameraden Stefan Gasser und Thomas Oberhammer wurden nach den Frühjahrsübungen die Erdarbeiten mit dem Verlegen von den nötigen Leitungen ausgeführt. Ebenfalls wurde eine Stiege auf den Damm versetzt. Im Anschluss wurden die Randsteine gesetzt, mehrere Abende Pflasterarbeiten durchgeführt und Bäume gepflanzt.

So konnte kurz vor der Haupturlaubszeit der Parkplatz mit einer kleinen Feier seiner Bestimmung übergeben werden.

In den kommenden Wochen werden nun noch ein Überdachter Fahrradstand und abschließende Arbeiten durchgeführt.

1.jpg.html

2.jpg.html

3.jpg.html

4.jpg.html

5.jpg.html

6.jpg.html

7.jpg.html

8.jpg.html

9.jpg.html

10.jpg.html

11.jpg.html

12.jpg.html

13.jpg.html

14.jpg.html

15.jpg.html

16.jpg.html

17.jpg.html

18.jpg.html

19.jpg.html

20.jpg.html

21.jpg.html

22.jpg.html

23.jpg.html

24.jpg.html

25.jpg.html

26.jpg.html

27.jpg.html

28.jpg.html

29.jpg.html

30.jpg.html

Bericht und Foto: Feuerwehr Höchst