Haftungsausschluss / Urheberrechte

Vereinbarung

Mit dem Aufruf und/oder der Nutzung der Informationen, Dienste, Linkverknüpfungen, Funktionen, Anwendungen, oder Programme dieser Web-Site unterwirft sich der Benutzer nachstehenden Bedingungen:


Haftungsausschluß

Die auf der Web-Site erteilten Informationen sowie veröffentlichten Inhalte sind unverbindlich. Während die Feuerwehr Höchst sowie deren autorisierte Vertretungen verhältnismäßige und zumutbare Anstrengungen unternehmen, um fehlerfreie und aktuelle Informationen auf der Web-Site wiederzugeben, kann nicht völlig ausgeschlossen werden, dass Inhalte, Informationen und technische Dokumentationen Fehler enthalten.

Die Feuerwehr Höchst haften daher nicht für Schäden jeglicher Art, namentlich unmittelbarer oder mittelbarer Schäden, Mangel- oder Mangelfolgeschäden, Verluste oder Kosten, die aufgrund von fehlerhaften Angaben, welcher Art auch immer, insbesondere aufgrund von fehlerhaften Angaben in allgemeinen Informationen, Inhalten oder technischen Dokumenten entstehen. Der Beweis des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit obliegt dem Anwender.

Ebenso haften die Feuerwehr Höchst nicht für Schäden jeglicher Art, namentlich unmittelbarer oder mittelbarer Schäden, Mangel- oder Mangelfolgeschäden, Verluste oder Kosten, die aufgrund der eingesetzten Software oder Hardware sowie aufgrund von Viren, Würmern udgl. entstehen sofern nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Der Beweis des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit obliegt dem Anwender.

Die Feuerwehr Höchst weist den Teilnehmer darauf hin, dass der Datenschutz für die Datenübertragung in offenen Netzen insb. dem Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann. Der Teilnehmer weiß, dass unter Umständen Dritte technisch dazu in der Lage sind, in die Netzsicherheit einzugreifen und übermittelte Daten zu kontrollieren.


Links / Verfügbarkeit

Für Linkverknüpfungen übernimmt die Feuerwehr Höchst keinerlei Haftung für die Inhalte der mit der Web-Site verknüpften WebSite oder URL anderer Betreiber. Ebenso wenig haftet die Feuerwehr Höchst für eine ständige Verfügbarkeit oder volle Funktionalität von Linkverknüpfungen zu Web-Sites oder URL´s anderer Betreiber. Die Feuerwehr Höchst haftet nicht für eine ständige Verfügbarkeit der Web-Site insgesamt oder einzelner Teilbereiche. Weiters wird nicht für technische Störungen, Serverausfälle, Störung oder Ausfall der Telekommunikationsverbindungen und dergleichen, die zu einer Nichtverfügbarkeit der Web-Site insgesamt oder einzelner ihrer Teilbereiche oder Verstümmelung von Daten führen, gehaftet.

Der Zugang zur Web-Site erfolgt mittels geeigneter eigener technischer Geräte auf Ihre eigenen Kosten.


Urheberrechte

Sämtliche auf der Web-Site befindlichen Inhalte unterliegen dem Schutz des Urheberrechtes, ebenso die Web-Site als Ganzes. Urheber ist entweder die Feuerwehr Höchst, oder die in der Quellenangabe genannte natürliche oder juristische Person.

Eine Wiedergabe, Vervielfältigung, oder Veröffentlichung der auf der Web-Site befindlichen Inhalte ist nur mit eindeutiger Quellenangabe (feuerwehr.hoechst.at) erlaubt. Fragen diesbezüglich richten sie an den Webmaster.

Der Nutzer verpflichtet sich, die Feuerwehr Höchst gegenüber Ansprüchen Dritter, die aus der Verwendung der Web-Site resultieren, schad- und klaglos zu halten.


Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!


Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen. Es gilt ausschließlich Österreichisches Recht.

Sollte eine Bestimmung gegen zwingendes Recht verstoßen oder unwirksam sein, so führt dies nicht zur Unwirksamkeit der gesamten Vereinbarung. Im übrigen bleibt der restliche Inhalt unberührt und gilt anstelle der unwirksamen Bestimmung eine solche Wirksame, die der Unwirksamen sinngemäß am nächsten kommt.

Diese Vereinbarung gilt im Verhältnis zur Feuerwehr Höchst.

Geschlechtsspezifische Bezeichnungen

Soweit Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf Frauen und Männer in gleicher Weise.


Copyright © 2003-2018 Feuerwehr Höchst




Für die komplette Website gilt:
Falls sie einen Rechtschreibfehler finden, dürfen sie ihn behalten!!!